Menü Menü schliessen
«Dr Papi hout am liebschte dr Bigler id Pfanne.»

Lehrstellen & Ausbildung

Interessiert, Deinen Start ins Berufsleben in unserer Ausbildungs-Werkstatt zu beginnen und damit einen wichtigen Grundstein für Deine Zukunft zu legen?

Es werden Dich erfahrene und kompetente Berufsbildner während der ganzen Berufs­ausbildung unterstützen, belgeiten, beraten und Dir den Lehrstoff sehr praxisnah vermitteln.

Dabei sind uns folgende 3 Grundsätze wichtig:

  1. Aus Tradition familiär: Als Schweizer Familienunternehmen auf dem Sprung in die 4. Generation leisten wir unseren Beitrag zur Entwicklung junger Menschen sehr gerne. Wir fördern die nächste Generation von gut ausgebildeten Fachkräften und bilden fähige sowie qualifizierte Berufs- und Nachwuchskräfte vorbildlich aus.

  1. Mit Passion engagiert: Unsere Berufsbildner nehmen sich den beruflichen Zielen und Herausforderungen junger Menschen mit persönlichem Engagement gerne an. Wir vermitteln jungen Menschen die Freude an unseren Berufen und lassen sie bereits früh Verantwortung übernehmen.

  1. Durch Ambition kompetent: Wir bieten unseren Lernenden eine vorbildliche und zukunftsweisende Ausbildung. Sie erwerben bei uns nicht nur Lebensmittel-Fachkenntnisse sondern entwickeln sich mit unserer Unterstützung zu Persönlichkeiten. Dadurch steigen sie nach Abschluss der Ausbildung gut gerüstet in das Berufsleben ein.

In der Bigler AG bilden wir folgende Berufe aus:

  • Fleischfachmann/-frau EFZ
  • Fleischfachassistent/in EBA
  • Lebensmitteltechnologe/-login EFZ
  • Lebensmittelpraktiker/in EBA
  • Lehrstelle als Kaufmann/-frau (KV) EFZ Profil E
  • Mechanikpraktiker/in EBA

Bist du an einer Ausbildung in der Fleischwirtschaft interessiert? Hier findest du eine Übersicht der verschiedenen Ausbildungswege.

Weitere Informationen über die einzelnen Berufe sowie zur Verfügbarkeit der Lehrstellen findest du auf unserer Yousty Seite.

Willst du dich bewerben? Lass uns deine Bewerbung direkt online über Yousty zukommen.

Christian Rufer unser Zukunftsträger 2019 und Berufsbildner der Fleischfachleute (rechts) mit Lukas Flükiger (links).

Unsere Lernenden 2019/20