Menü Menü schliessen
«Mir hei dr Bigler scho sit Jahre zum Frässe gärn.»

Unsere Geschichte

Bigler ist ein Familienunternehmen auf dem Sprung in die 4. Generation. Wir beschäftigen über 600 Mitarbeitende in Büren, Lyss und Lugano.

2017:
Inbetriebnahme Neubau für Sandwich- und Snackproduktion.
2016:
Neulancierung Familienmarke „Bigler“ mit neuem Logo, neuem Packungsdesign und neuem Werbeauftritt im Retro-Look.
2015:
Die 4. Generation umfasst 3 Mitglieder der Familie – weitere werden folgen.
2012:
Erweiterungsbau am Hauptstandort in Büren.
2008:
Neubau in Büren mit Produktion und moderner Transport- und Lagerlogistik.
2006:
Aufbau Sandwich und Salatproduktion.
2004:
Kauf Fleischverarbeitungsbetrieb in Lyss und Aufteilung Frischfleischverarbeitung in Büren für Schweine und in Lyss für Grossvieh und Kälber.
1998:
Neubau in Büren mit modernen Prozessen rund um die Frischfleischverarbeitung.
1992:
Übernahme der Orello Carne SA in Lugano, welche auf die Herstellung von Salami und Rohschinken spezialisiert ist.
1970er:
Einstieg der 3. Generation. Start Herstellung und Vertrieb von Selbstbedienungspackungen. Etablierung des Fahrverkaufs für den Lebensmitteleinzelhandel.
1950er:
Neubau eines Zerlege- und Produktionsbetriebs in Büren sowie Ausbau des Versandhandels für Metzgereien. Die 2. Generation mit Willy und Otto Bigler sind die treibenden Kräfte.
1946:
Gründung der Metzgerei Bigler in Biel durch Hans Bigler.